Sie sind politisch und gesellschaftlich interessiert?

Dann hören Sie Beiträge zu interessanten Themen und sagen Sie Ihre Meinung, natürlich alles der Reihe nach.

 

  • Die Bedeutung der Familie
    14.11.19 Kathrin Kruse / Klaus-Peter Schorse (22)

  • Ich glaube an Gott – glaube ich an Gott?
    10.10.19 Franz Danklmaier / Klaus-Peter Schorse

  • Welche Perspektiven hat unsere Jugend?
    09.05.19
    Franz Danklmaier / Wolfgang Wacke
  • Bildet Reisen?
    11.04.19 Erika Menzel und Paul Steinhauer / Klaus-Peter Schorse

  • Was ist typisch Deutsch?
    14.03.19 Barbara Gith und Wolfgang Wacke / Klaus-Peter Schorse

  • Senioren und die digitale Welt
    10.01.19 Wolfgang Wacke / Klaus-Peter Schorse - 22 Teilnehmer


Unter dem Arbeitstitel Netzwerk-Diskussionsrunde treffen sich Netzwerker aus Broich und Saarn jeden zweiten Donnerstag im Monat ab 17 Uhr im Gemeindehaus an der Wilhelminenstraße, um aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft zu diskutieren.

Hierbei wollen wir wie folgt vorgehen:

  • Zunächst hält ein Netzwerker einen kurzen Vortrag von fünf bis zehn Minuten Dauer zur Einstimmung in das Thema.
  • Danach eröffnet der Diskussionsleiter die Diskussionsrunde, die ca. 1 ½  Stunden dauert. Jeder Teilnehmer bringt seinen Beitrag nach Wortmeldung.
  • Danach erfolgt die Festlegung des nächsten Treffens
    —    Das Thema wird ausgewählt aus den Vorschlägen der Teilnehmer
    —    Es wird ein Referent bestimmt, der den Einführungsvortrag hält.
            Dieser Vortrag sollte sich an Beiträgen der öffentlichen Medien orientieren
            und die Sachlage zum Thema darlegen
    —    Ferner wird ein Diskussionsleiter bestimmt,
            der bei der anschließenden Diskussion die Beiträge nach Wortmeldungen steuert.

 Das Thema der nächsten Runde wird

  • auf den Netzwerktreffen in Saarn und Broich mitgeteilt,
  • in der Homepage Broich veröffentlicht und
  • den bisherigen Teilnehmern per Mail mitgeteilt,

damit die Teilnehmer sich dies durch den Kopf gehen lassen können.