RSS

Hattingen im Juni 2015

Am 19. Juni 2015 fand die Ersatzwanderung für die ursprünglich im Mai geplante, aber wegen des Bahnstreiks abgesagte Wanderung des Netzwerkes von Bochum nach Hattingen statt. 13 Netzwerker machten sich bei trüben, regnerischem Wetter auf den Weg, und auch der Start begann ziemlich naß. Alle waren gut mit Regenkleidung ausgerüstet und so konnte die Wanderung im Wiesental beginnen.

 

Ein wunderschöner Weg - immer durch Wald und Felder - durch den Franziskus-Friedhof, den Schlosspark mit Haus Weitmar und der Ruine Sylvesterkapelle.

 

Immer hatte unser Führer Günter Fraßunke für uns viele Informationen und Hinweise aus der Geschichte dieser Landschaft. Am "Kap Kaminski" ging es vorbei, dann über die Ruhr, wo wo wir kühne Paddler beobachten konnten bis nach Hattingen, wo wir dann nach 4 Stunden die endlich verdiente Einkehr machen konnten. Wieder einmal eine wunderschöne Wanderung. Voller Zufriedenheit erreichten wir am Nachmittag mit der S-Bahn unsere Heimatstadt wieder.

 

Text und Fotos: Michael Weller

Zurück
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
Hattingen im Ju...
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery