×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/Netzwerk/Radler/bild5552.jpg'

 

 

Wenn Sie wissen, dass ein Plattfuß kein Indianer ist, dann schwingen Sie sich auf Ihr Rad und begleiten Sie eine unserer Fahrradgruppen!

 

Gerne möchte ich auf diesen Fahrradführer hinweisen, den ich als Geschenk empfehlen kann, zumal ich selbst ein Beschenkter bin. Danke!

 

Grüne Route Ruhr

Der Fahrradführer Ruhrgebiet, von Wolfgang Berke

 

Bei diesem Titel handelt es sich um eine völlig neue Radführer-Generation: Statt der herkömmlichen Kartografie gibt es für die Grüne Route Ruhrgebiet eine Navigation auf Luftbildern! Wolfgang Berke, Autor des Erfolgstitels: "Radfahren und entdecken: Ruhrgebiet!" nimmt den Leser in seinem neuen Werk mit auf eine unglaubliche Reise durch das Dickicht der Städte. Mitten im Ruhrgebiet hat er etliche Schleichwege entdeckt, die allerneuesten Fahrradtrassen ausprobiert und 300 herrliche Kilometer zu einer nahezu vollständigen grünen Route verknüpft. Abseits der Straßen, durch faszinierende und verblüffende Landschaften, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und um manche charmante Ecke des Ruhrgebiets.

Die Route lässt sich natürlich auch in verschiedene Teiletappen und spannende Rundkurse aufteilen. Alle Tipps dazu und viele Infos finden Sie in diesem Radwanderführer fur die Kulturhauptstadt 2010.

 

96 Seiten, zahlr. farb. Abb., € 13,95, ISBN 978-3-89861-992-9

Quelle: www.klartext-verlag.de

 

 

Am 11.07.2010 habe ich eine morgendliche Sonntagstour nach Kettwig unternommen um die milden  23° Grad zu nutzen. Auf der Rückfahrt (rechts der Ruhr) habe ich erstmals den modernisierten, ca. 3 km  Radweg, befahren. Ein breiter, plan asphaltierter Radweg ist hier geschaffen worden. Platz für Spaziergänger/Skater  mit Ruhebänken sowie ein kleiner Spielplatz steht nun zur Verfügung.

Ein Lob für die Planer und Bauarbeiter.